Roman Script    Reciting key words            Previous Sūrah    Quraan Index    Home  

38) Sūrat Şād

Printed format

38)

Toggle thick letters. Most people make the mistake of thickening thin letters in the words that have other (highlighted) thick letter Toggle to highlight thick letters
Şād Wa ۚ Al-Qur'āni Dhī Adh-Dhikri 038-001 Sad. Beim Qur'an, voll der Ermahnung! ۚ‍‍‍‌ ‌ ‍‍
Bali Al-Ladhīna Kafarū Fī `Izzatin Wa Shiqāqin 038-002 Aber nein! Diejenigen, die ungläubig sind, befinden sich in (falschem) Stolz und in Widerstreit. ‍‍‍‍ ‌‌ ‌‍‍‍
Kam 'Ahlaknā Min Qablihim Min Qarnin Fanādaw Walāta Ĥīna Manāşin 038-003 Wie viele Geschlechter haben Wir vor ihnen vernichtet! Sie riefen, doch da war keine Zeit mehr zum Entrinnen. ‌‌ ‍‌ ‍‍‍ ‍‌ ‍‌‌ ‌‌‌‌ ‌ ‍‍‍‍
Wa `Ajibū 'An Jā'ahum Mundhirun Minhum ۖ Wa Qāla Al-Kāfirūna Hādhā Sāĥirun Kadhdhābun 038-004 Sie wundern sich darber, daß zu ihnen ein Überbringer von Warnungen von ihnen gekommen ist. Die Ungläubigen sagen: "Dies ist ein verlogener Zauberer. ‌ ‌‌‍‍‌ ‍‌‍‍‍‌‌ ‍‌‍‍ۖ ‌‍ ‍‍‌ ‌‌ ‌‌ ‌
'Aja`ala Al-'Ālihata 'Ilahāan Wāĥidāan ۖ 'Inna Hādhā Lashay'un `Ujābun 038-005 Macht er denn die Götter zu einem einzigen Gott? Das ist frwahr etwas sehr Verwunderliches." ‌ ‌‌‌‌ۖ ‌‌ ‍
Wa Anţalaqa Al-Mala'u Minhum 'Ani Amshū Wa Aşbirū `Alá 'Ālihatikum ۖ 'Inna Hādhā Lashay'un Yurādu 038-006 Und so ging die fhrende Schar unter ihnen fort: "Geht hin und haltet an euren Göttern beharrlich fest. Das ist frwahr etwas, was (zu eurem Nachteil) gewollt wird. ‌‌‍‍‍‍ ‌ ‍‌‍‍‍ ‌ ‌ ‌‍‌‌ ‍‌ ‌ ۖ ‌‌ ‍‌ ‍‌‌
Mā Sami`nā Bihadhā Fī Al-Millati Al-'Ākhirati 'In Hādhā 'Illā Akhtilāqun 038-007 Wir haben hiervon nicht in dem vorherigen Glaubensbekenntnis gehört; dies ist nur eine Erfindung. ‌ ‌ ‌‌ ‍‍ ‌‌ ‌ ‌‌ ‍‍
'A'uunzila `Alayhi Adh-Dhikru Min Bayninā ۚ Bal HumShakkin Min Dhikrī ۖ Bal Lammā Yadhūqū `Adhābi 038-008 Soll die Ermahnung (ausgerechnet) auf ihn aus unserer Mitte herabgesandt worden sein?" Nein! Vielmehr sind sie ber Meine Ermahnung im Zweifel. Nein! Vielmehr haben sie noch nicht Meine Strafe gekostet. ‌‌‍ ‍‍‍‍‌ ‍‌ۚ ‌ ‍‌ ‌‍ ۖ‍‍‍‌ ‌‌ ‌
'Am `Indahum Khazā'inu Raĥmati Rabbika Al-`Azīzi Al-Wahhābi 038-009 Oder besitzen sie etwa die Schatzkammern der Barmherzigkeit deines Herrn, des Allmächtigen, des unablässig Schenkenden? ‍‌‍‍‍‍‌ ‌‍ ‌‍ ‍‍‍‍‌
'Am Lahum Mulku As-Samāwāti Wa Al-'Arđi Wa Mā Baynahumā ۖ Falyartaqū Fī Al-'Asbābi 038-010 Oder gehört (etwa) ihnen die Herrschaft der Himmel und der Erde und dessen, was dazwischen ist? So sollen sie doch an Seilen emporsteigen. ‍‌‍‍‌‌‍ ‌‌ ‌ ۖ‍‍
Jundun Mā Hunālika Mahzūmun Mina Al-'Aĥzābi 038-011 Manch eine Heerschar von den Gruppierungen wird da geschlagen stehen! ‍‌‍‍‌ ‌ ‍‍‌
Kadhdhabat Qablahum Qawmu Nūĥin Wa `Ādun Wa Fir`awnu Dhū Al-'Awtādi 038-012 Der Lge bezichtigten (ihre Gesandten) schon vor ihnen das Volk Nuhs, die 'Ad und Fir'aun, der Besitzer der Pfähle, ‍‍‍‍‌ ‌‍‍‍‌ ‌‍ ‌‌‌ ‌‌
Wa Thamūdu Wa Qawmu Lūţin Wa 'Aşĥābu Al-'Aykati ۚ 'Ūlā'ika Al-'Aĥzābu 038-013 und die Tamud und das Volk Luts und die Bewohner des Dickichts; das sind die Gruppierungen. ‍‍‌‌ ‌‍‍‍‌ ‌‌‍‍‍‍‍ ۚ‍‍‌‍‍‍
'In Kullun 'Illā Kadhdhaba Ar-Rusula Faĥaqqa `Iqābi 038-014 Al]e ausnahmslos bezichtigten die Gesandten der Lge, so wurde Meine Bestra fung unvermeidlich fällig. ‌ ‌‌ ‍ ‍‍‍
Wa Mā Yanžuru Hā'uulā' 'Illā Şayĥatan Wāĥidatan Mā Lahā Min Fawāqin 038-015 Diese erwarten wohl nur einen einzigen Schrei, der keine Unterbrechung hat. ‌ ‍‌‍‍‍‍‍‌ ‍‍‍‌‌‌ ‌‌ ‌ ‌‌ ‌ ‌ ‌ ‍‌
Wa Qālū Rabbanā `Ajjil Lanā Qiţţanā Qabla Yawmi Al-Ĥisābi 038-016 Und sie sagen: "Unser Herr, gib uns schnell unser Buch noch vor dem Tag der Abrechnung." ‌ ‌‍‌ ‌ ‍‍‍‌ ‍‍‍ ‍
Aşbir `Alá Mā Yaqūlūna Wa Adhkur `Abdanā Dāwūda Dhā Al-'Aydi ۖ 'Innahu~ 'Awwābun 038-017 Ertrage standhaft, was sie sagen. Und gedenke Unseres Dieners Dawud, des Kraftvollen. Gewiß, er war immer wieder umkehrbereit. ‍‍‌ ‌ ‌ ‍‍‍‍‍‍‍‌‌ ‍‍‍‍‌ ‌‌‌‍‍‌‌‌ ‌‌‌ ‍‌ ۖ~ ‌‌‌
'Innā Sakhkharnā Al-Jibāla Ma`ahu Yusabbiĥna Bil-`Ashīyi Wa Al-'Ishrāqi 038-018 Wir machten ja die Berge dienstbar, daß sie mit ihm zusammen abends und bei Sonnenaufgang (Allah) preisen, ‍‌ ‍‍‍‍‌ ‍‍
Wa Aţ-Ţayra Maĥshūratan ۖ Kullun Lahu~ 'Awwābun 038-019 und auch die (in Scharen) versammelten Vögel. Alle waren immer wieder zu ihm umkehrbereit.' ‌‍‍‍‍‍‌ ‌‍ ۖ ~ ‌‌‌
Wa Shadadnā Mulkahu Wa 'Ātaynāhu Al-Ĥikmata Wa Faşla Al-Khiţābi 038-020 Und Wir festigten seine Herrschaft und gaben ihm die Weisheit und die Entschiedenheit im Spruch. ‌ ‍ ‌‌‍‍‍ ‌‍‍‍‍‍‍‍
Wa Hal 'Atāka Naba'u Al-Khaşmi 'Idh Tasawwarū Al-Miĥrāba 038-021 Ist zu dir die Kunde von den Widersachern gekommen? Als sie ber die Mauern in die Andachtsräume einstiegen. ‌‍‍‍‍‍‍‍‍ ‌‌‌ ‌‌
'Idh Dakhalū `Alá Dāwūda Fafazi`a Minhum ۖ Qālū Lā Takhaf ۖ Khaşmāni Baghá Ba`đunā `Alá Ba`đin Fāĥkum Baynanā Bil-Ĥaqqi Wa Lā Tushţiţ Wa Ahdinā 'Ilá Sawā'i Aş-Şirāţi 038-022 Als sie bei Dawud eintraten. Da erschrak er vor ihnen. Sie sagten: "Frchte dich nicht. (Wir sind) zwei Widersacher, von denen der eine den anderen unterdrckt hat. So urteile zwischen uns der Wahrheit entsprechend, handle nicht ungerecht und fhre uns zum rechten Weg. ‌‌ ‌‍‌ ‌ ‌‌‌‍‍‌‌‌ ‍‌‍‍ۖ ‌ ‌ ‍‍‍ۖ ‍‍‍‍‍‍‍‍‍‌ ‍‍‍‍‌ ‌ ‍‌ ‌ ‍ ‌‌ ‍‍‍‍‍‌ ‌‌ ‍‍‌‌‌ ‍‍
'Inna Hādhā 'Akhī Lahu Tis`un Wa Tis`ūna Na`jatan Wa Liya Na`jatun Wāĥidatun Faqāla 'Akfilnīhā Wa `Azzanī Fī Al-Khiţābi 038-023 Dieser da, mein Bruder, hat neunundneunzig weibliche Schafe, ich aber (nur) ein einziges Schaf. Dann sagte er: .Vertraue es mir an', und er berwand mich in der Rede." ‌ ‌‍‍ ‍ ‌ ‌‍‍‍ ‌ ‌ ‌ ‌‌‌‌ ‍‍‍ ‌‌ ‌ ‍‍‍‍
Qāla Laqad Žalamaka Bisu'uāli Na`jatika 'Ilá Ni`ājihi ۖ Wa 'Inna Kathīrāan Mina Al-Khulaţā'i Layabghī Ba`đuhum `Alá Ba`đin 'Illā Al-Ladhīna 'Āmanū Wa `Amilū Aş-Şāliĥāti Wa Qalīlun Mā Hum ۗ Wa Žanna Dāwūdu 'Annamā Fatannāhu Fāstaghfara Rabbahu Wa Kharra ki`āan Wa 'Anāba 038-024 Er sagte: "Er hat dir Unrecht getan, daß er dein Schaf zu seinen Schafen hinzu verlangte. Gewiß, viele von den Teilhabern begehen gegeneinander Übergriffe, außer denjenigen, die glauben und rechtschaffene Werke tun - und das sind nur wenige." Und Dawud verstand, daß Wir ihn nur der Versuchung ausgesetzt hatten. Da bat er seinen Herrn um Vergebung und fiel in Verbeugung nieder und wandte sich (Ihm) reuig zu. ‍‍‍‍‌ ‌‌ ‍ ۖ ‌‌‍‍‍‍‍‍‌‌ ‍‍‍‍‍‍‍‍ ‍‍‍‍ ‌ ‍‌ ‌‌ ‍‍‍‍ ‌‌ ‌‍‍‍‍‍‍ ‌‍‍‍‍‍‍‌ ‌ ۗ ‌‍ ‌‌‌‍‍‌‌‌ ‌‍‌ ‍‍‍‍‍‍‍‍‍‌ ‌‍ ‌‍‌ ‌‍‌ ‌‌
Faghafarnā Lahu Dhālika ۖ Wa 'Inna Lahu `Indanā Lazulfá Wa Ĥusna Ma'ābin 038-025 Und so vergaben Wir ihm dies. Fr ihn wird es frwahr (den Zutritt in) Unsere Nähe und eine schöne Heimstatt geben. ‍‍‍‌ ‍ۖ ‌‌ ‍‌‍‍‍‌ ‌ ‌
Yā Dāwūdu 'Innā Ja`alnāka Khalīfatan Al-'Arđi Fāĥkum Bayna An-Nāsi Bil-Ĥaqqi Wa Lā Tattabi`i Al-Hawá Fayuđillaka `An Sabīli Allāhi ۚ 'Inna Al-Ladhīna Yađillūna `An Sabīli Allāhi Lahum `Adhābun Shadīdun Bimā Nasū Yawma Al-Ĥisābi 038-026 O Dawud, Wir haben dich zu einem Statthalter auf der Erde gemacht. So richte zwischen den Menschen der Wahrheit entsprechend und folge nicht der Neigung, auf daß sie dich nicht von Allahs Weg abirren läßt, denn fr diejenigen, die von Allahs Weg abirren, wird es strenge Strafe dafr geben, daß sie den Tag der Abrechnung vergessen haben. ‌‌‌‍‍‌‌‌ ‌‍‌ ‍‍‍ ‍‌ ‌‍‍‍‍‍‍‍ ‌‌ ‌‌ ‍‍‍‍ ‍‌‍‍‍‍ ‌ ۚ ‍‍‍‍ ‍‍‍‍‍‍‍ ‍‌‍‍‍‍‍‌‍‍‍‌ ‌ ‌ ‍
Wa Mā Khalaq As-Samā'a Wa Al-'Arđa Wa Mā Baynahumā Bāţilāan ۚ Dhālika Žannu Al-Ladhīna Kafarū ۚ Fawaylun Lilladhīna Kafarū Mina An-Nāri 038-027 Und Wir haben den Himmel und die Erde und das, was dazwischen ist, nicht umsonst erschaffen. Das ist die Meinung derjenigen, die ungläubig sind. Doch wehe denjenigen, die ungläubig sind, vor dem (Höllen)feuer! ‍‍‍‍‍‌ ‍‍‍‍‌‌ ‌‌‍ ‌‌ ‌ ‍‌ۚ ‍‍‍‍ ‌ۚ ‍‍‍‍ ‌‍‍
'Am Naj`alu Al-Ladhīna 'Āmanū Wa `Amilū Aş-Şāliĥāti Kālmufsidīna Fī Al-'Arđi 'Am Naj`alu Al-Muttaqīna Kālfujjāri 038-028 Oder sollen Wir etwa diejenigen, die glauben und rechtschaffene Werke tun, den Unheilstiftern auf der Erde gleichstellen oder die Gottesfrchtigen den Lasterhaften? ‍‍‍‍‍‍ ‌‌ ‌‍‍‍‍‍‍ ‍‍‍‌‍ ‌ ‍‍‍‍‍‍‍
Kitābun 'Anzalnāhu 'Ilayka Mubārakun Liyaddabbarū 'Āyātihi Wa Liyatadhakkara 'Ūlū Al-'Albābi 038-029 (Dies ist) ein gesegnetes Buch, das Wir zu dir hinabgesandt haben, damit sie ber seine Zeichen nachsinnen und damit diejenigen bedenken, die Verstand besitzen. ‍‍ ‌‌‍‍‍‍ ‌‍‍‍‍ ‌‍ ‌ ‌‍ ‌‍‌ ‌‍‍
Wa Wahabnā Lidāwūda Sulaymāna ۚ Ni`ma Al-`Abdu ۖ 'Innahu~ 'Awwābun 038-030 Und Wir schenkten Dawud Sulaiman. Welch ein trefflicher Diener! Er war immer wieder umkehrbereit. ‌‍‍‍‍‌ ‌‌‍‍‌‌‌ ‍‍‍ ۚ ‍‍‍‌ ۖ~ ‌‌‌
'Idh `Uriđa `Alayhi Bil-`Ashīyi Aş-Şāfinātu Al-Jiyādu 038-031 Als ihm am Abend die edlen, schnellen Pferde vorgefhrt wurden, ‌‌ ‍‍‍‍ ‍ ‍‍‍‍‍‍
Faqāla 'Innī 'Aĥbabtu Ĥubba Al-Khayri `An Dhikri Rabbī Ĥattá Tawārat Bil-Ĥijābi 038-032 da sagte er: "Ich habe mich der Liebe der (irdischen) Gter hingegeben und es darber unterlassen, meines Herrn zu gedenken, bis sie sich hinter dem Vorhang verbarg. ‌‍‍‍‍‍‍‍‍‍‌ ‍‌ ‌‍‍‍‌ ‌‍ ‌ ‌‌‍
Ruddūhā `Alayya ۖ Faţafiqa Masĥāan Bis-Sūqi Wa Al-'A`nāqi 038-033 Bringt sie mir wieder her." Da begann er, ihnen die Beine und den Hals zu zerhauen. ‌‌‌ ۖ‍‍‍‍ ‌ ‍‍‍‍‍
Wa Laqad Fatannā Sulaymāna Wa 'Alqaynā `Alá Kursīyihi Jasadāan Thumma 'Anāba 038-034 Und Wir setzten ja Sulaiman der Versuchung aus und setzten eine Gestalt auf seinen Thron. Hierauf wandte er sich (Allah) reuig zu. ‌ ‍‍‍‍‌ ‍‍‍ ‌‌‍‍‍‍‌ ‌ ‍ ‌‌‌ ‍
Qāla Rabbi Aghfir Lī Wa Hab Lī Mulkāan Lā Yanbaghī Li'ĥadin Min Ba`dī ۖ 'Innaka 'Anta Al-Wahhābu 038-035 Er sagte: "Mein Herr, vergib mir und schenke mir eine Königsherrschaft, die niemandem nach mir geziemt. Gewiß, Du bist ja der unablässig Schenkende." ‌‍ ‍‍‌ ‌‍ ‌ ‌ ‍‌‍‍‍‍‍‍‌ ‍‌ ۖ‍ ‌‌
Fasakhkharnā Lahu Ar-Rīĥa Tajrī Bi'amrihi Rukhā'an Ĥaythu 'Aşāba 038-036 Da machten Wir ihm den Wind dienstbar, daß er nach seinem Befehl sanft wehte, wohin er es fr treffend hielt; ‍‌ ‍‍‍‍ ‍‍‍ ‌‍‌‌ ‍‍‍‍ ‌‍
Wa Ash-Shayāţīna Kulla Bannā'in Wa Ghawwāşin 038-037 und auch die Satane, jeden Bauarbeiter und Taucher, ‍‍‍ ‍‍‍‍‍‌ ‌‍‍‍‍‌
Wa 'Ākharīna Muqarranīna Fī Al-'Aşfādi 038-038 und andere, in Ketten zusammengebunden. ‌‍‍‍‍‍‍‍ ‍‍‍‍‍‍‍‌
dhā `Aţā'uunā Fāmnun 'Aw 'Amsik Bighayri Ĥisābin 038-039 "Das ist Unsere Gabe. So erweise Wohltaten oder sei zurckhaltend, (und dies,) ohne zu rechnen." ‌‌ ‍‍‍‌‌ ‍‌ ‌‌‌ ‌ ‍‍‍‍‍‍‍‌
Wa 'Inna Lahu `Indanā Lazulfá Wa Ĥusna Ma'ābin 038-040 Fr ihn wird es frwahr (den Zutritt in) Unsere Nähe und eine schöne Heimstatt geben. ‍‌‍‍‍‌ ‌ ‌
Wa Adhkur `Abdanā 'Ayyūba 'Idh Nādá Rabbahu~ 'Annī Massanī Ash-Shayţānu Binuşbin Wa `Adhābin 038-041 Und gedenke Unseres Dieners Ayyub. Als er zu seinem Herrn rief: "Mich hat der Satan mit Mhsal und Pein heimgesucht." ‌‌‌ ‍‍‍‍‍‌ ‌‍‍‍ ‌‌‌ ‌‌‌ ‌‍~‍‍‍‍‍‍‌ ‌‌
Arkuđ Birijlika ۖdhā Mughtasalunridun Wa Sharābun 038-042 - "Tritt kräftig mit deinem Fuß auf; da ist khles Wasser zum Waschen und zum Trinken." ‌‍ۖ ‌‌ ‍‍‍‍‌‌ ‌‍
Wa Wahabnā Lahu~ 'Ahlahu Wa Mithlahum Ma`ahum Raĥmatan Minnā Wa Dhikrá Li'wlī Al-'Albābi 038-043 Und Wir schenkten ihm seine Angehörigen (wieder) und noch einmal die gleiche Zahl dazu, aus Barmherzigkeit von Uns und als Ermahnung fr diejenigen, die Ver stand besitzen. ‌‍‍‍‍‌ ~ ‌‍ ‌ ‌‍ ‌ ‍‍‍‍‌ ‌‌‍‌‌ ‍‍
Wa Khudh Biyadika Đighthāan Fāđrib Bihi Wa Lā Taĥnath ۗ 'Innā Wa Jadnāhu Şābirāan ۚ Ni`ma Al-`Abdu ۖ 'Innahu~ 'Awwābun 038-044 Und: "Nimm in deine Hand ein Bndel (dnner Zweige) und schlag damit zu und sei nicht eidbrchig." Gewiß, Wir fanden ihn standhaft. Welch ein trefflicher Diener! Er war immer wieder umkehrbereit. ‍‌ ‍‍‍‌ ‌‌ ۗ‍‌ ‌‍‍‍ ‍‍ۚ ‍‍‍‌ ۖ~ ‌‌‌
Wa Adhkur `Ibādanā 'Ibhīma Wa 'Isĥāqa Wa Ya`qūba 'Ūlī Al-'Aydī Wa Al-'Abşāri 038-045 Und gedenke Unserer Diener Ibrahim, Ishaq und Ya'qub, die Kraft und Einsicht besaßen. ‌‌‌ ‌‍‌ ‌‍‍‌‍‍‍‍‍ ‌‌‍‍‍ ‌‍‍‍‍‍‍‍‍‍
'Innā 'Akhlaşnāhum Bikhālişatin Dhikrá Ad-Dāri 038-046 Wir erlasen sie durch eine besondere Eigenschaft aus, mit dem Gedenken an die (jenseitige) Wohnstätte. ‌ ‌‍‍‍‍‍‍ ‍‍‍‍‍‍‍‍‌‌ ‌‍‌‌ ‍‌
Wa 'Innahum `Indanā Lamina Al-Muşţafayna Al-'Akhyāri 038-047 Sie gehören bei Uns wahrlich zu den Auserwählten und Besten. ‍ ‍‌‍‍‍‌ ‍‍‍‍‍‍‍‍
Wa Adhkur 'Ismā`īla Wa Al-Yasa`a Wa Dhā Al-Kifli ۖ Wa Kullun Mina Al-'Akhyāri 038-048 Und gedenke Isma'ils, Alyasa's und Du '1-Kifls. Alle gehören zu den Besten. ‌‌‌ ‌‍‍‍‍‍ ‌ ‌‌‌‌ ۖ
dhā Dhikrun ۚ Wa 'Inna Lilmuttaqīna Laĥusna Ma'ābin 038-049 Dies ist eine Ermahnung. Und fr die Gottesfrchtigen wird es wahrlich eine schöne Heimstatt geben, ‌‌ ‌ۚ ‌‌‍‍‍‍
Jannāti `Adnin Mufattaĥatan Lahumu Al-'Abwābu 038-050 die Gärten Edens, deren Tore ihnen geöffnet stehen, ‍‍‍‍ ‍‌
Muttaki'īna Fīhā Yad`ūna Fīhā Bifākihatin Kathīratin Wa Sharābin 038-051 worin sie sich lehnen und worin sie nach vielen Frchten und nach Getränk rufen. ‍‍‍‍ ‌ ‍‍‍ ‌ ‌‌ ‍‌ ‌‍
Wa `Indahum Qāşirātu Aţ-Ţarfi 'Atrābun 038-052 Und bei ihnen sind gleichaltrige (weibliche Wesen), die ihre Blicke zurckhalten. ‍‌‍‍‍‌ ‍‍‍ ‌‍
dhā Mā Tū`adūna Liyawmi Al-Ĥisābi 038-053 Das ist, was euch fr den Tag der Abrechnung versprochen wird. ‌‌ ‌ ‍‍‌
'Inna Hādhā Larizqunā Mā Lahu Min Nafādin 038-054 Das ist frwahr Unsere Versorgung; sie geht nicht zu Ende. ‌‌ ‍‌‍‍‌ ‌ ‍ ‍‌
dhā ۚ Wa 'Inna Lilţţāghīna Lasharra Ma'ābin 038-055 Das ist (fr die Gottesfrchtigen). Fr diejenigen jedoch, die das Maß (an Frevel) berschreiten, wird es wahrlich eine schlechte Heimstatt geben, ‌‌ ۚ ‌‌‍‍‍‍‍ ‍
Jahannama Yaşlawnahā Fabi'sa Al-Mihādu 038-056 die Hölle, der sie ausgesetzt sein werden - eine schlimme Lagerstatt! ‍‍‍ ‍‍‍‍‌
dhā Falyadhūqūhu Ĥamīmun Wa Ghassāqun 038-057 Das ist - sie sollen es kosten - heißes Wasser und stinkender Eiter ‌‌ ‌‍‍‍‌ ‌‍‍‍
Wa 'Ākharu Min Shaklihi~ 'Azwājun 038-058 und anderes dergleichen in verschiedenen Arten. ‌‍‍‍‍‌ ‍‌ ~‍ ‌‌‌‌
dhā Fawjun Muqtaĥimun Ma`akum ۖ Lā Marĥabāan Bihim ۚ 'Innahum Şālū An-Nāri 038-059 - "Da ist eine Schar, die sich mit euch hineinstrzt." - "Sie sind nicht willkommen, denn sie werden dem (Höllen)feuer ausgesetzt sein." ‌‌ ‍‌ ‍‍‍ۖۚ‍‍
Qālū Bal 'Antum Lā Marĥabāan Bikum ۖ 'Antum Qaddamtumūhu Lanā ۖ Fabi'sa Al-Qarāru 038-060 Sie sagen: "Nein! Vielmehr seid ihr es, die ihr nicht willkommen seid. Das habt ihr uns doch bereitet - ein schlimmer Aufenthalt!" ‌ ‌‌‍ ‌ ۖ ‌‌‍‍‍‍ۖ ‍‍‌‌
Qālū Rabbanā Man Qaddama Lanā Hādhā Fazid/hu `Adhābāan Đi`fāan An-Nāri 038-061 Sie sagen: "Unser Herr, erhöhe demjenigen, der uns dies bereitet hat, das (Strafmaß) als mehrfache Strafe im (Höllen)feuer." ‌ ‌‍‌ ‍‌ ‍ ‌ ‌‌ ‌‌‍‌‍‍
Wa Qālū Mā Lanā Lā Nará Rijālāan Kunnā Na`udduhum Mina Al-'Ashr 038-062 Und sie sagen: "Wie kommt das, daß wir (gewisse) Männer nicht sehen, die wir zu den Bösewichten zählten? ‌ ‌ ‌ ‌ ‍‌‌ ‌ ‍‍‍‍‌ ‌‌
'Āttakhadhnāhum Sikhrīyāan 'Amghat `Anhumu Al-'Abşāru 038-063 Haben wir sie (etwa zu Unrecht) zum Gegenstand des Spottes genommen? Oder haben die Blicke sie verfehlt?" ‍‍‌‍‍‍ ‍‍‍‌ ‌ ‌‌‍ ‍‌‍‍‍‍‍‍‍‌
'Inna Dhālika Laĥaqqun Takhāşumu 'Ahli An-Nāri 038-064 Das ist tatsächlich wahr: (so ist) der Streit der Bewohner des (Höllen)feuers miteinander. ‌ ‍‍‌‌ ‍‍‍‍ ‌ ‍‍
Qul 'Innamā 'Anā Mundhirun ۖ Wa Mā Min 'Ilahin 'Illā Al-Lahu Al-Wāĥidu Al-Qahhāru 038-065 Sag: Ich bin nur ein Überbringer von Warnungen, und keinen Gott gibt es außer Allah, dem Einen, dem Allbezwinger, ‍ ‌‍‍‌ ‌‌ ‍‌‍‍‍‌ۖ ‌‌ ‍‌ ‌‌‌ ‌‌ ‌‌ ‍‍‍‌
Rabbu As-Samāwāti Wa Al-'Arđi Wa Mā Baynahumā Al-`Azīzu Al-Ghaffāru 038-066 dem Herrn der Himmel und der Erde und dessen, was dazwischen ist, dem Allmächtigen und Allvergebenden. ‍‌‍‍‌‌‍ ‌‌ ‌ ‍‍‍‍‌ ‍‍‍‌
Qul Huwa Naba'un `Ažīmun 038-067 Sag: Es ist eine gewaltige Kunde, ‍ ‌ ‌ ‍‍‍
'Antum `Anhu Mu`rūna 038-068 von der ihr euch abwendet. ‍ ‍‌‍‍‍ ‍‍‍
Mā Kāna Liya Min `Ilmin Bil-Mala'i Al-'A`lá 'Idh Yakhtaşimūna 038-069 Ich hatte kein Wissen ber die höchste fhrende Schar', als sie miteinander stritten. ‌ ‍‍‍ ‍‌ ‌ ‍‌ ‌‌‌ ‍‍‍‍‍‍‍
'In Yūĥá 'Ilayya 'Illā 'Annamā 'Anā Nadhīrun Mubīnun 038-070 Mir wird ja (als Offenbarung) eingegeben, daß ich nur ein deutlicher Warner bin. ‌ ‌ ‌‌ ‌‍‍‌ ‌‌ ‍‍‍
'Idh Qāla Rabbuka Lilmalā'ikati 'Innī Khāliqun Bashaan Min Ţīnin 038-071 Als dein Herr zu den Engeln sagte: "Ich werde ein menschliches Wesen aus Lehm erschaffen. ‌‌ ‌‍‍‍‍‍‍‌‌ ‌‌ ‍‌
Fa'idhā Sawwaytuhu Wa Nafakhtu Fīhi Min Rūĥī Faqa`ū Lahu Sājidīna 038-072 Wenn Ich es zurechtgeformt und ihm von Meinem Geist eingehaucht habe, dann fallt und werft euch vor ihm nieder." ‌‌‌ ‍ ‌‍‍‍‍ ‍‍‍‍‍ ‍‌ ‌‌ ‍‍‍‌ ‍
Fasajada Al-Malā'ikatu Kulluhum 'Ajma`ūna 038-073 Da warfen sich die Engel alle zusammen nieder,
'Illā 'Iblīsa Astakbara Wa Kāna Mina Al-Kāfirīna 038-074 außer Iblis; er verhielt sich hochmtig und gehörte zu den Ungläubigen. ‌ ‌‍‍‍‍‍‌ ‌‍‍‍
Qāla Yā 'Iblīsu Mā Mana`aka 'An Tasjuda Limā Khalaqtu Biyadayya ۖ 'Āstakbarta 'Am Kunta Mina Al-`Ālīna 038-075 Er sagte: "O Iblis, was hat dich davon abgehalten, dich vor dem niederzuwerfen, was Ich mit Meinen Händen erschaffen habe? Verhältst du dich hochmtig, oder gehörst du etwa zu den Überheblichen?" ‍‍‍‍‍‍ ‌ ‌‌ ‌ ‌ ‍‍‍‍‍ ‌‍‍ۖ ‌ ‍‌‍‍
Qāla 'Anā Khayrun Minhu ۖ Khalaqtanī Min Nārin Wa Khalaqtahu Min Ţīnin 038-076 Er sagte: "Ich bin besser als er. Mich hast Du aus Feuer erschaffen, wohingegen Du ihn aus Lehm erschaffen hast." ‌‌ ‍‍‌ ‍‌‍‍ۖ ‍‍‍‍‍ ‍‌‍‍‌ ‌‍‍‍‍‍‍‍ ‍‌
Qāla Fākhruj Minhā Fa'innaka Rajīmun 038-077 Er sagte: "Dann geh aus ihm hinaus, denn du bist der Steinigung wrdig, ‍‌‍‍‍‌ ‍ ‌‍
Wa 'Inna `Alayka La`natī 'Ilá Yawmi Ad-Dīni 038-078 und gewiß, auf dir liegt Mein Fluch bis zum Tag des Gerichts." ‍‍‍ ‍ ‌‌ ‍
Qāla Rabbi Fa'anžirnī 'Ilá Yawmi Yub`athūna 038-079 Er sagte: "Mein Herr, gewähre mir Aufschub bis zu dem Tag, da sie auferweckt werden." ‌‍‍‍ ‌‌ ‍‍‍
Qāla Fa'innaka Mina Al-Munžarīna 038-080 Er sagte: "Gewiß, du gehörst zu denjenigen, denen Aufschub gewährt wird, ‍‌‍‍‍‍
'Ilá Yawmi Al-Waqti Al-Ma`lūmi 038-081 bis zum Tag der (wohl)bekannten Zeit." ‌ ‍ ‍‍
Qāla Fabi`izzatika La'ughwiyannahum 'Ajma`īna 038-082 Er sagte: "Nun, bei Deiner Macht, ich werde sie allesamt ganz gewiß in Verirrung fallen lassen, ‍‍‍‍‍ ‌
'Illā `Ibādaka Minhumu Al-Mukhlaşīna 038-083 außer Deinen Dienern, den auserlesenen unter ihnen." ‌ ‌ ‍‌‍‍‍‍‍‍‍‍
Qāla Fālĥaqqu Wa Al-Ĥaqqa 'Aqūlu 038-084 Er sagte: "Es ist die Wahrheit - und Ich sage ja die Wahrheit; ‌‍
La'amla'anna Jahannama Minka Wa Mimman Tabi`aka Minhum 'Ajma`īna 038-085 Ich werde die Hölle ganz gewiß mit dir und mit all denjenigen von ihnen fllen, die dir folgen." ‍‍‍ ‍‌‍‍‍ ‌‍‍‍‍‌ ‍‌‍‍‍ ‌
Qul Mā 'As'alukum `Alayhi Min 'Ajrin Wa Mā 'Anā Mina Al-Mutakallifīna 038-086 Sag: Ich verlange von euch keinen Lohn dafr. Und ich gehöre nicht zu denjenigen, die Unzumutbares auferlegen. ‍ ‍‌ ‌ ‍‍‍‍ ‍‌‌ ‌‍‌ ‌‌
'In Huwa 'Illā Dhikrun Lil`ālamīna 038-087 Es ist nur eine Ermahnung fr die Weltenbewohner. ‌ ‌‌ ‌
Wa Lata`lamunna Naba'ahu Ba`da Ĥīnin 038-088 Und ihr werdet die Kunde darber ganz bestimmt nach einer gewissen Zeit erfahren.
Toggle thick letters. Most people make the mistake of thickening thin letters in the words that have other (highlighted) thick letter Toggle to highlight thick letters
Next Sūrah